Hack

Erscheinungsbild:
  • kurzer Rücken, schräge Schulter, kleiner Kopf, trockener Körperbau, langer Hals, große Augen, kräftige Kruppe
Herkunft:
  • einheimische Pferde, Englisches Vollblut, Anglo- Araber
Verbreitung:
  • Großbritannien
Größe:
  • 152 165 cm
Eignung:
  • Dressur, Springen, Show, Jagd, Freizeit
Farben:
  • alle, keine Schecken
Charakter:
  • temperamentvoll, intelligent


Entstehung

Zuchthengst  Bei dem Hack handelt es sich eigentlich um keine Rasse sondern bezeichnet einen Pferdetyp. Damit sind in Großbritannien besonders edle Reitpferde gemeint, welche vor allem Kreuzungsprodukte darstellen. Die Pferde sollen eine sehr gute Eleganz, Adel und Ausstrahlung aufweisen, in besonderen Shows werden Pferde und Reiter darauf beurteilt.




Zucht und Eigenschaften

Kopfstudie  Es werden vor allem Warmblutstuten mit englischen Vollblütern oder Anglo- Arabern gekreuzt. Arabische Vollblüter sollen einen besonderen Ausdruck hervorrufen, Ponyblut soll die Pferde verlässlicher machen.
 Vor allen bei anspruchsvollen Freizeitreitern sind diese Pferde sehr beliebt, ihr hohes Temperament gilt als Herausforderung. Fast jedes Wochenende werden vor allem im Süden Englands spezielle Wettbewerbe veranstaltet.







Informationen: